Montag, 15. Juni 2009

Zwei Leichen zum Geburtstag

Was soll das bedeuten, werdet ihr jetzt denken. Keine Sorge, niemand ist zu Schaden gekommen. ;o)
Meine Schwägerin hat am Freitag ihren Geburtstag nachgefeiert und ich habe ihr zwei kleine "Amigurumis" gehäkelt und einen passenden "Ort der letzten Ruhe" gebastelt. Es hat so unheimlich viel Spaß gemacht (das Basteln der Box, das Häkeln auch, aber das Zusammensetzen und Besticken der kleinen Skelette... FÜRCHTERLICHE FRIEMELEI!). Ich hatte die Box schon fertig (dachte ich), aber dann ist mir wieder etwas eingefallen und ich habe auf den Deckel noch farblich passende Zackenlitze geklebt und zwei Knöfe angebracht und innen habe ich noch ein Röschen aufgeklebt. So schien es mir endgültig fertig. Das Geschenk ist sehr gut angekommen und ich hoffe, ich werde noch oft die Gelegenheit haben, jemanden mit wo etwas zu beglücken. =)
Die Figuren sind aus diesem Buch.

















Ach ja, und eine Geburtstagskarte gabs natürlich auch.

Kommentare:

  1. Die Box ist ein Traum!
    Und die Figuren sowieso!

    Liebe Grüße, NIcole

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja echt scharf geworden! :-)
    LG Trillian

    AntwortenLöschen